Logo
Jugend 3+3=1
 
Liebe Kinder, liebe Eltern,


Mario Lenders und ich (sowie Henning Pauwels und Timo Hein, die leider am Freitag nicht da sein konnten) möchten uns auf diesem Weg für den netten Abend und den
gelungenen Austausch bedanken. Da leider auch nicht alle Eltern/Kinder anwesend sein konnten, möchte ich Euch über den Abend berichten und die Punkte erläutern
über die wir gesprochen haben.


Themen waren:
  • Veränderung Kinder/Jugend im TC Vorster Wald,
  • Wintertraining,
  • bessere Absprache für das Sommertraining 2023,
  • Medenspiele und LK (Leistungsklasse) Turniere.
Kurz zu uns:
Wir möchten einige schöne Dinge wieder aufleben lassen, aber auch ein paar neue Ideen umsetzen. Wie fast überall ist ohne die Mithilfe der Eltern oft Vieles nicht
umsetzbar. Hier setzen wir auf ein gutes Miteinander, ein Geben und Nehmen. Wir möchten den Kindern ein schönes Vereinsleben ermöglichen, welches Spaß und
Begeisterung an diesem Sport bringt. Ebenfalls möchten wir ein gutes Sprachrohr zwischen Euch und dem Verein sein. Dafür ist eine gute Kommunikation sehr wichtig.
Hier dürft ihr mich jederzeit ansprechen, wenn es um Anregungen und Wünsche oder auch um Sorgen und Kritik geht. Ich würde gerne eine Whats App Gruppe einrichten,
die als reine Informations-Gruppe dient  - nicht als Austausch.

 
Wintertraining 2022/2023
Es wurde mit den anwesenden Eltern entschieden, dass das Wintertraining der Kinder ab dem 17.10.22 – 30.04.23 in der Traglufthalle Schiefbahn stattfindet. Adresse:
Tenniscenter Schiefbahn
Bolzplatzweg 5
47877 Willich
  Das Sommertraining 2023:

Hierzu bekommen alle Eltern rechtzeitig eine Email/Whats App von uns. Ihr teilt uns dann mit, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Kinder können.
Die Trainer besprechen sich untereinande und teilen euch die Trainingszeiten der Kinder mit. Wenn es Trainerwünsche gibt, werden diese selbstverständlich versucht
zu berücksichtigen.

 
Medenspiele/Medenmannschaften:
Wir haben das Thema Medenspiele angesprochen und festgestellt, dass hier Aufklärungsbedarf besteht. Im kommenden Jahr möchten wir gerne Medenmannschaften
aufstellen. Eine neue Information vom Tenniskreis Neuss beschleunigt das ganze Verfahren jetzt allerdings, da die Anmeldungen schon im Januar abgeschlossen sein
müssen. Daher würden wir uns freuen, wenn ihr Euch mit Euren Kindern schon einmal ein paar Gedanken zu dem Thema machen könnt. Eine Medensaison beginnt meistens
nach den Osterferien und endet vor den Sommerferien. Die Trainer stellen die Kinder altersgerecht bzw. nach Spielstärke zusammen. Gespielt werden kann grundsätzlich in
den Altersklassen U8, U10, U12, U15 und U18.
In der Regel fangen die Kinder mit der Kreisklasse B an. Es werden vier Einzel und zwei Doppel gespielt. Eine Mannschaft sollte mindestens 6 Spieler/innen haben,
sinnvollerweise am besten 8 Kinder, damit in Krankheitsfällen Ersatzspieler gemeldet sind. Es fällt eine Meldegebühr pro Mannschaftsmeldung von 10 Euro an, die vom
Verein übernommen wird. Wir kümmern uns um die Anmeldungen der jeweiligen Mannschaften und Spieler.


LK Turniere:
Auf der Seite www.mybigpoint.de muss man ein Konto für tennis.de anlegen, dann kommt man direkt auf die Seite, sobald man die Email bestätigt hat. Hierrüber könnt
Ihr Eure Kinder registrieren. Dazu benötigt ihr eine DTB ID- Nummer, die ihr bei uns erfragen könnt, sofern ihr sie nicht kennt. Die Kinder fangen mit der LK 25 an. Hier
werden die Kinder in Konkurrenz mit ähnlichen Leistungsklassen in den Wettkampf geschickt. Dies geschieht ebenfalls über ein automatisches Losverfahren. Wenn die
Kinder angemeldet sind, erscheint „Mein Profil“, da wird der Name Eures Kindes mit der entsprechenden ID Nummer und der aktuellen Leistungsklasse angezeigt. LK Punkte
werden nur gesammelt, wenn ein Match gewonnen wurde.

Auf der Profilseite ganz oben rechts findet ihr drei Striche untereinander (das Menü), dort könnt ihr
  • auf „Turniere“ klicken
  • Verband (Niederrhein TVN)
  • alle Altersklassen (m/w das jeweilige Alter angeben) 
  • Zeitraum (ein Datum aussuchen)
  • dann „suchen“
Unter „Status“  wird angegeben, ob es ein LK oder ein Ranglisten Turnier ist. Bei einem LK Turnier werden immer zwei Spiele garantiert (Spiralsystem). Ein Ranglisten
Turnier wird immer mit K.O. System gespielt. Wenn man verliert ist man raus. Auch hier wird nach einem automatischen Losverfahren gespielt. Wenn ihr Euch für ein
Turnier entschieden habt, ist verlinkt, wann das Turnier stattfindet, wann Meldebeginn/Meldeschluss ist und die Auslosungen sind. Weiter findet Ihr:

  •  „Spieler-Onlinemeldung“
  • „Konkurrenzen“
  • „Informationen“
  • „Platzanlage“
Wenn ihr Euer Kind anmelden wollt, geht das über den Menüpunkt „Spieler Onlinemeldung“ Unter „Konkurrenzen“ könnt ihr dann in der jeweiligen Altersklasse auf
„Meldeliste“ gehen und sehen welche Kinder ebenfalls zu dem Turnier angemeldet sind.

Am Turniertag meldet Ihr Euch beim Veranstalter, der Euren Kindern einen Platz zuweist und die Turnierbälle mitgibt. Die Kinder zählen selbst. Es werden 2 Sätze
bis 6 gespielt und ggf. ein Championstibreak bis 10. Wenn die Kinder sich nicht einig sind während eines Spiels, ob z.B. der Ball im AUS war, oder falsch gezählt
wurde etc., kann immer den Veranstalter dazu geholt werden.
Unter www.dtb-tennis.de findet ihr die Wettspielordnung für solche Turniere.
 
Abschließend meine Meinung:
Turniere zu spielen ist das Wichtigste. Man kann es wie eine Trainingsstunde sehen: Die Kinder lernen mit Nervosität umzugehen, sich zu konzentrieren und
umzusetzen, was sie im Training gelernt haben. Aber sie lernen auch den Gegner zu analysieren und mit der Spielart klarzukommen, das ist anders als mit denen
sie immer trainieren. Sie lernen auch mit Niederlagen umzugehen und es ist zudem die beste Vorbereitung für Medenspiele. Diese Turniere werden extra für Kinder
hier im Umkreis angeboten, damit die Kinder Spielerfahrungen sammeln können.
Des weiteren würden wir gerne eine Art „Stammtisch“ ins Leben rufen. Um den
Kindern (und Eltern) eine Gelegenheit zu bieten, sich kennenzulernen und ein Gesich zum jeweiligen Namen zu haben. Ein netter Austausch, gerne mit Essen und
Trinken, denn Costa hat eine sehr leckere Getränke- und Speisekarte und freut sich immer über Umsatz. Hierzu werden wir Euch gerne in regelmäßigen Abständen
einladen.


Der nächste Termin ist der 25.11.22 um 18:00 Uhr. Wir freuen uns, wenn viele von Euch mit ihren Kindern kommen!
Für Rückfragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung: Tel. 0177/2634477 oder unter anja.schmidt@tc-vorster-wald.de

Viele Grüße

Eure Jugendwarte
Anja Schmidt und Henning Pauwels